Dienstag, 17. Juni 2014

DIY: Brasilianisches Blumengesteck

Olá liebe Blumenfreunde,

wie man es aus Deutschland kennt, ist es üblich zu einem besonderen Anlass einen Blumenstrauß zu überreichen. Hier in Brasilien ist das etwas schwer! Mit Glück findet man einen Blumenladen und mit noch mehr Glück besitzt dieser auch echte Blumen und keine Un-Echten. 
Die einzigen Schnittblumen, die man dann bekommt, sind ein paar Rosen. Diese haben allerdings schon sehr unter den Netzen gelitten, in denen sie verpackt sind, um die Blüten zusammenzuhalten.

Da muss also ein Plan B her! Wir wollen schließlich zu Anlässen (bspw. ein Geburtstag) nicht mit leeren Händen aufkreuzen.
Daher orientieren wir uns einfach an der Natur hier vor Ort, die ja bekanntlich wunderschön ist. Denn die Pflanzenwelt in Brasilien ist wirklich reich an bunten und exotischen Blumen.

In dem Do it yourself-Video zeigen wir euch...
...welche Pflanzen und Blumen wir für ein Blumengesteck benutzt und kombiniert haben. Vielleicht habt ihr ja Lust uns nachzumachen und schickt uns Videos von euren selbst gemachten Blumengestecken ;)

Liebe Grüße,
Nina & Teresa


Keine Kommentare :

Kommentar posten