Sonntag, 22. Juni 2014

Fussball in Santo André: die lokale Fussball-Mannschaft bekommt einen neuen Platz!

Boa Tarde liebe Blog-Leser!

Neben dem Campo Bahia, dem WM-Zuhause der Deutschen Nationalmannschaft, gibt es in Santo André natürlich auch den lokalen Fussball. Schon seit Jahren wird auch hier gekickt, gebolzt und gerauft. Sogar um einen Pokal wird hier in der Umgebung gespielt, da natürlich jedes Dorf eigene Fussballmannschaften hat.

In Santo André gab es zum kicken bislang nur einen normalen Sandplatz mit Toren aus dünnen Baumstämmen. Natürlich ist dies schon fast ein Luxus für ein so kleines, abgelegenes Örtchen mit kaum Unterstützung der Region. Allerdings gibt es ja immer Grund und Möglichkeiten zur Verbesserung...

Da der Fokus in diesen Tagen - vor allem wegen dem DFB-Team - auf Fussball liegt, entsteht in Santo André nun ein richtiges Fussball-Feld mit Rasen und allem drum und dran.
Rainer Ernst, der deutsche Rasenflüsterer, der auch den Fussballplatz für die Profis gemacht hat, hat sich dabei für eine Unterstützung bei der FIFA eingesetzt und Unterstützung bekommen.

Natürlich dauert es noch etwas bis das Fussball-Feld fertig gestellt ist, aber die Arbeiten gehen voran und Santo André freut sich bereits jetzt auf ihr neues Fussball-Feld mit echtem Rasen und neuen Toren!

Hier seht ihr die Entwicklung des Fussballfeldes bis dato:


Step 1: Sand-Aufschüttung & -Verteilung
Anfangs wurde neuer Sand aufgeschüttet, der als Grundlage für das neue Fussballfeld dient.
Im Hintergrund sieht man noch die letzten Sandhügel, die die Bauarbeiter fleißig verteilen.
Baustelle hin oder her - dann wird eben neben dem Feld gekickt ;) 
...und das sieht gar nicht mal so untalentiert aus ;)
Step 2: Rasen-Verlegung
Knapp ein Drittel bis die Hälfte des Rollrasens ist verlegt...
...bislang erfreut sich aber nur der Hund an dem gemütlichen Untergrund...
...während das Dorf weiterhin auf die Fertigstellung des Fussballplatzes wartet.

Bis das Fussballfeld fertig gestellt ist, wird es noch ein paar Wochen dauern. Zum freudigen Anlass wird es dann auch eine offizielle Eröffnung geben. Ob sich sogar einige Deutsche Spieler bei der Eröffnung des lokalen Fussballplatzes zeigen werden, bleibt offen... Wir sind gespannt und werden Euch auf dem Laufenden halten :)

Ciao,
Teresa & Nina

Keine Kommentare :

Kommentar posten