Mittwoch, 25. Juni 2014

Die Abfahrt der Deutschen Nationalmannschaft zum WM-Spiel gegen die USA am 24. Juni 2014

Boa Noite,

am gestrigen Abend ist die Deutsche Nationalmannschaft zum Spiel gegen die USA nach Recife aufgebrochen. 
In Cabrália haben wir das DFB-Team erneut auf ihrem Weg von der Fähre in den Mannschaftsbus verabschiedet, der bereits auf sie wartete um sie zum Flughafen zu fahren.
Dieses Mal waren nicht ganz so viele Fans zur Fähre nach Cabrália gekommen, um das Deutsche Team zu verabschieden. Dennoch war die Stimmung erneut euphorisch!
Die Jungs wirkten ebenfalls gelassen und nett sowie bereit für ihren nächsten Gegner in der Weltmeisterschaft 2014 am Donnerstag, den 26. Juni. Seht selbst:

Der Deutsche Weltmeisterschafts-Bus wartet auf das DFB Team.

Das Team wird auf der Fähre erneut von sehr viel Polizei- und Militär-Unterstützung begleitet.
Basti lachte als die Brasilianischen Fans "Schweinsteigi" riefen :)
Auch Neuer und Hummels waren gut gelaunt und schauten noch mal neugierig zur jubelnden Menge...
...genauso wie Philipp Lahm und Benedikt Höwedes, während Oliver Bierhof kontrolliert, dass alle seine Jungs sicher in den Bus einsteigen.
Wie bei einem Ausflug gab es zwei "Bummler": Mario Götze und André Schürrle ;)
Die Kopfhörer sind aufgesetzt, die Letzten aus dem DFB-Team suchen noch ihren Platz und los geht die Fahrt zum Flughafen.


Wir hoffen natürlich, dass wir unserer Nationalelf erneut viel Glück und Erfolg mit auf ihre Reise und vor allem für ihr Spiel gegen die Amerikanische Nationalmannschaft geben konnten.
Haut rein, Jungs - kämpfen und siegen! ...oder auch: Fight from the heart ;)

Ciao und boa sorte,
Nina & Teresa

Keine Kommentare :

Kommentar posten